©RTL

Drei gegen Einen: So läuft die Bewerbung

Du kannst einen Zauberwürfel in Rekordzeit lösen, dir problemlos lange Zahlenreihen merken oder mit einem Einrad rückwärts Slalom fahren? Dann solltest du dich für das Drei gegen Einen Casting bewerben. In dieser Show sind Kandidaten mit skurrilen Fähigkeiten gefragt, die die drei Promis in ihren Challenges ins Schwitzen bringen.

Darum geht’s bei Drei gegen Einen (RTL)

Drei gegen Einen – und als Kandidat bist du der eine. Das klingt erst mal nicht besonders fair. Es relativiert sich aber schnell: Denn du gibst die Disziplin vor, in der die drei Promis Tim Mälzer, Elton und Jens „Knossi“ Knossalla sich mit dir messen. Du bist der Champion, deine drei Gegner maximal motivierte Anfänger.

Deine Chancen sind also gar nicht mal so klein – auch wenn du als Einzelkämpfer gegen die drei antrittst. Gewinnst du die Challenge, hast du nicht nur den Spaß, die drei ordentlich schwitzen zu lassen und Tim Mälzer zur Weißglut zu treiben, sondern du gewinnst auch noch 2.500 Euro.

Aber Achtung: Vielleicht hat ja auch einer der drei Promis versteckte Talente?

So kannst du dich bei Drei gegen Einen bewerben

Wolltest du dein besonderes Talent schon immer mal vor einem großen Publikum präsentieren? Es macht bestimmt noch viel mehr Spaß, damit gegen drei ebenso witzige wie ehrgeizige Promis anzutreten und vielleicht sogar ein schickes Taschengeld zu gewinnen.

Der erste Schritt auf deinem Weg zur Challenge ist denkbar einfach: Du musst lediglich eine aussagekräftige E-Mail an das Casting Team von EndemolShine Germany senden.

Das ist wichtig für deine Bewerbung für Drei gegen Einen bei RTL

Deine Bewerbung für Drei gegen Einen läuft erst mal recht ungewöhnlich ab. Statt eines Online-Formulars mit vorgegebenen Angaben findest du online die Aufforderung „Schick’ uns eine E-Mail mit Foto und Kontaktdaten!“.

Das lässt dir Raum für Kreativität! Lust auf eine kleine Fotosession? Lass’ dich von Freunden fotografieren, während du für deine Challenge trainierst – beim Rückwärts-Slalom auf deinem Einrad, beim Luft anhalten im Pool oder beim Papiertiere falten mit den Füßen. Der beste Schnappschuss geht ans Casting Team!

Ansonsten hast du eine E-Mail lang Zeit, dich vorzustellen und die Produktionsfirma davon zu überzeugen, dass du der ideale Kandidat bist. Wichtig ist dabei auch, dass du deine aktuellen Kontaktdaten angibst. Stelle auf jeden Fall sicher, dass das Casting Team dich erreichen kann, falls du in die engere Auswahl kommst.

Ansonsten sind natürlich die üblichen Angaben sinnvoll: Name, Wohnort, Alter, Familienstand.

Unsere Tipps für deine Bewerbung und das Drei gegen Einen Casting

Es geht um eine TV-Show – und die Promis Tim Mälzer, Elton und Knossi zeigen schon, dass es bei Drei gegen Einen bei RTL nicht nur um den Wettstreit und die Herausforderung geht. Es geht auch um jede Menge Spaß für die drei, für dich und für das gesamte Publikum.

Nutze deine E-Mail also unbedingt, um deinen besonderen Charakter zu zeigen. Je mehr du dich von anderen abhebst, umso besser. Achte dabei aber darauf, authentisch zu bleiben. Kommst du verkrampft witzig daher wie Onkel Herrmann bei jeder Familienfeier, wirkst du eher abschreckend. Sei du selbst und verlasse dich auf deine Fähigkeiten und deine Spontaneität.

Zeig dem Casting Team außerdem gerne, dass du absolut kameratauglich bist. Eine offene, witzig-sympathische Art kommt gut an. Angesichts der drei Promis, die immer einen Spruch auf den Lippen haben, schadet es nicht, wenn du dich humorvoll und schlagfertig zeigst. Am Ende ziehst du damit auch das Publikum auf deine Seite, wenn du es in die Show schaffst.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | kasto
Ratgeber

Moderator werden: Was du über Job und Ausbildung wissen musst

Der ganz große Auftritt am Samstagabend: Interviews mit großen Stars, unterhaltsame Spiele mit gut gelaunten Kandidaten und viel Applaus vom Publikum. Oder doch lieber der morgendliche Start in den Tag, bei dem die Zuschauer mit den wichtigsten News aus aller Welt versorgt werden? Der Job als Moderator ist aufregend und abwechslungsreich. Neben den ganz großen […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Kaspars Grinvalds
Ratgeber

Die neue Art zu streamen: Das solltest du über Fast Channels wissen

Vom Blockbuster über spannende Serien bis zur Unterhaltungsshow – Streaming macht dem linearen Fernsehen Konkurrenz. Das ist nichts Neues – schließlich sind Netflix und Co. mittlerweile fast überall bekannt. Vor allem jüngere Menschen streamen lieber ihre Lieblingssendungen über das Internet, anstatt den Fernseher einzuschalten. Nun eröffnet eine neue Streaming-Art neue Möglichkeiten – für Zuschauer, aber […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Anatoly Vartanov
News

Komparsen & Darsteller für RTL+-Serie gesucht

Hier kommt deine Chance, als Darsteller oder Statist in einer RTL+-Serie dabei zu sein. Dabei geht’s um eine mehrfach ausgezeichnete US-amerikanische Serie, die nun endlich auch als deutsche Adaption gedreht wird. Wir verraten dir, worum es geht und wie du dich bewirbst! Um diese RTL+-Serie geht’s Zuschauer der amerikanischen Serie „Euphoria“ begleiten eine Gruppe Jugendliche […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Gorodenkoff
Ratgeber

Verkäufer oder Model bei QVC & Co.: Was du über die Jobs beim Teleshopping wissen musst

Live Auftritte vor einem großen Fernsehpublikum? Als Moderator vor der Kamera stehen und den Zuschauer mit Witz und Spontaneität begeistern? Als Model im Fernsehen auftreten und sich einem größeren Publikum präsentieren? Das gibt es nicht nur bei großen TV-Sendern: Seit rund 30 Jahren versammeln Teleshopping Channels ihre treuen Zuschauer vor dem Fernseher, um ihnen innovative […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | alfa27
Ratgeber

TFP Shooting: Was du über das Tauschgeschäft wissen solltest

Du möchtest deine ersten Schritte als Model unternehmen und suchst nach dem Einstieg ins Business? Ohne gute Bilder, mit denen du dich bei Agenturen bewerben kannst, wird es schwierig. Du kannst natürlich erstmal Geld in professionelle Fotos investieren. Du kannst aber auch einen anderen Weg gehen: Bei einem TFP Fotoshooting macht ein professioneller Fotograf Aufnahmen […]

Weiterlesen