©RTL

Die Welpen kommen: Bewerbung, Tipps und alles, was du wissen solltest

Ob es wohl eine niedlichere Doku gibt, als Die Welpen kommen mit Martin Rütter? Wohl kaum! Wenn du selbst auch darüber nachdenkst, einen Welpen bei dir einziehen zu lassen, ist die RTL-Show genau das Richtige für dich. Wir verraten dir, wie du mitmachen kannst.

Darum geht’s bei Die Welpen kommen (RTL)

Es gibt Tage im Leben, die vergisst man nie wieder: Der erste Kuss, die Hochzeit – und der Tag, an dem der eigene Hundewelpe einzieht und von jetzt auf gleich das ganze Leben auf den Kopf stellt. An genau diesem Tag begleitet dich das Team von Die Welpen kommen.

So teilst du Freude, Aufregung und emotionale Momente mit Menschen, die Hunde genau so sehr mögen wie du – und vielleicht selbst schon lange von einem Welpen träumen.

Schließlich sind die ersten zögerlichen Schritte im neuen Zuhause, all die lustigen Momente und die vielen niedlichen Missgeschicke deines drolligen neuen Mitbewohners absolut filmreif, oder? Und ja: Auch das erste Malheur gehört dazu.

Besonders cool: Damit dir der Start mit deinem knuddeligen Fellknäuel etwas leichter fällt, bekommst du im Rahmen der Doku natürlich auch ein paar Profi-Tipps von Martin Rütter und seinem Team.

So kannst du dich für Martin Rütters Die Welpen kommen bewerben

Aus deinen Welpen-Träumen werden langsam handfeste Pläne? Dann wird es Zeit, dich zu bewerben! Denn deine Die Welpen kommen-Bewerbung solltest du rechtzeitig vor dem Einzug deines Welpen einreichen. Damit dich das Kamera-Team auch wirklich schon an Tag 1 eurer gemeinsamen Geschichte begleiten kann.

Neben deinen persönlichen Daten und Infos zu deiner Familie musst du dabei auch ein paar Angaben zum Welpen machen. Wichtig sind zum Beispiel die Rasse, wo er herkommt und vor allem: wann er bei dir einzieht. Zum Schluss fehlt nur noch ein Foto von dir und schon kannst du den Castingbogen abschicken.

Übrigens: Ja, du hast richtig gelesen – für die Bewerbung brauchst du ein Foto von dir, nicht vom Welpen. Klar, der Welpe wird der Star der Sendung sein – aber deine Rolle ist auch ziemlich wichtig. Deswegen möchte das Casting-Team dich kennenlernen. Und mal ehrlich: Dass dein Welpe ein Kameraliebling wird, ist ja wohl sowieso klar, oder?

Das solltest du wissen, damit du dich bei Die Welpen kommen anmelden kannst

Das Wichtigste an deiner Bewerbung für Die Welpen kommen ist, dass du sie rechtzeitig abschickst. Viel Planungszeitraum bleibt schließlich nicht – in der Regel ziehen Welpen im Alter von 8 bis 10 Wochen in ihrem neuen Zuhause ein. Wenn du dir womöglich sogar schon einen Welpen ausgesucht hast, wird es also allerhöchste Zeit. Denn für die Doku ist es besonders wichtig, dass das Kamera-Team wirklich schon ab Tag 1 dabei ist.

Insgesamt wird übrigens an ca. 6 Tagen gedreht – allerdings nicht am Stück, sondern verteilt auf 6 Monate.

Nice-to-know: Deine Teilnahme an Die Welpen kommen ist etwas ganz Besonderes – wer kann schon behaupten, dass Tausende Hundefans vor dem Fernseher den Einzug des eigenen Welpen mitverfolgt haben? On top bekommst du für die Dreharbeiten bei dir Zuhause aber auch noch eine kleine Aufwandsentschädigung.

Aktuelle Artikel

News

Squid Game Casting: Die Reality-Challenge geht in die nächste Runde

Als wäre das Netflix-Original „Squid Game – The Challenge” noch nicht spannend genug gewesen – direkt nach Ausstrahlung der finalen Folge gibt es direkt die nächste Knaller-Nachricht: Es wird eine zweite Staffel geben! Wir haben alle wichtigen Informationen für dich gesammelt und verraten dir hier, wie du dich bewirbst – und dir damit die Chance […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Anna
Ratgeber

Sicherheit am Filmset: Was du als Komparse wissen musst

Wenn du als Komparse oder Darsteller in einem Film mitspielst, denkst du wahrscheinlich zuerst an Glanz, Glamour, aufregende Erfahrungen und große Filmstars. Erst irgendwann danach kommt das Thema Sicherheit. Und du hast Recht: Sicherheit an Filmsets ist kein Thema, an das man gerne denkt. Und trotzdem gehört es dazu. Wir verraten dir, warum Sicherheit am […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | top images
Ratgeber

KI Models: Nimmt Künstliche Intelligenz dir die Model Jobs weg?

Hi, hier ist dein Team von Casting.de. Ja, wir sind’s wirklich – in Fleisch und Blut. Denn wir schreiben unsere Beiträge für dich noch selbst. Ganz ohne Künstliche Intelligenz. Da die KI immer mehr Bereiche erobert, sagen wir das lieber dazu. Und ja: Auch in der Model Branche hat sie immer mehr ihre virtuellen Finger […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | sebra
Ratgeber

Handmodel werden – alles, was du dafür wissen musst

Du hast ein Händchen für schöne Hände? Dann hast du das Potenzial, ein Handmodel zu werden! Was ein Handmodel macht und was du wissen musst, um Aufträge zu bekommen, erfährst du hier. Was machen Handmodels? Ist dir schon mal aufgefallen, wie oft du im TV, auf Plakaten oder in Zeitschriften Hände siehst? Achte mal drauf […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | pixible
News

Wettbewerb für Alternative Models: Model Madness 2023

Model Madness ist DER Model Wettbewerb für alle Models, die anders sind. Schräger, wilder und vor allem: weit weg vom Mainstream. 2023 geht der Model Contest in die nächste Runde – und wir haben einen Geheimtipp für dich, wie du direkt ins Finale kommst! Das ist Model Madness Geplant war Model Madness ursprünglich als kleiner […]

Weiterlesen