©Sat.1

Die „The Floor“-Bewerbung: So meldest du dich an

Hier treffen Quiz-Champions auf strategische Kämpfer: Bei der Quiz Show The Floor geht’s nicht nur um Allgemein- und Spezialwissen, sondern vor allem um Strategie und Durchhaltevermögen. Klingt genau nach der richtigen Herausforderung für dich? Perfekt, wir verraten dir, wie du dich bewirbst.

Worum geht’s bei The Floor (Sat.1)?

100 Kandidaten, jede Menge Quizrunden und ein dickes Preisgeld in Höhe von 100.000 €. Das ist The Floor auf Sat.1.

Zu Beginn einer Staffel hat jeder der 100 Kandidaten die gleiche Fläche auf dem Quiz-Boden. Aber das ändert sich bald. Denn in taktisch cleveren Quiz-Runden fordern Feld-Nachbarn sich zu Quizrunden heraus, ganz nach dem „alles oder nichts“-Prinzip. Wer die Runde verliert, scheidet aus. Wer gewinnt, übernimmt den Quiz-Boden des Gegners – und hat damit fortan ein größeres Feld für sich.

Auf diese Weise gilt es, immer mehr Boden gut zu machen – und ihn bloß nicht in einem Duell an einen Gegner zu verlieren.

Das Ziel ist klar: Alle 100 Quadrate des Quiz-Bodens einkassieren. Wem das gelingt, der gewinnt die Staffel. Und mit ihr die 100.000 € Preisgeld.

So kannst du dich bei The Floor anmelden

Wenn du dir zum Start der nächsten Staffel von The Floor eines der 100 Quadrate auf dem Quiz-Boden sichern willst, bewirbst du dich am besten schon bald. Das kannst du direkt online erledigen – und zwar auch dann, wenn das Casting gerade nicht aktiv ist. Du schreibst deine Bewerbung dann einfach für die nächste Staffel. So bist du sicher, den Bewerbungsstart nicht zu verpassen.

Bewerben kannst du dich über die Casting Agentur FAMEONME.

Diese Voraussetzungen musst du mitbringen, um dich bei The Floor anmelden zu können

Gute Nachrichten: Um bei The Floor mitzumachen, musst du keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Natürlich solltest du eine Leidenschaft fürs Quizzen haben – Erfahrungen brauchst du aber keine. Auch dein Alter ist nicht ausschlaggebend. Viel wichtiger ist, dass du Lust auf ein strategisches Quiz-Abenteuer hast und nicht auf den Mund gefallen bist.

Wichtig ist außerdem, dass du genug Zeit für den Dreh einplanst. Die ganze Staffel wird an ca. 5 Tagen in einem Fernsehstudio gedreht. Wann genau, erfährst du dann während des Castings.

Tipps für deine Bewerbung bei The Floor

Für deine Bewerbung bei The Floor brauchst du nicht viel. Ein paar Fotos und ein Anschreiben – schon kannst du deine Bewerbung abschicken. Klingt leicht – „mal eben schnell“ ist die Bewerbung trotzdem nicht gemacht. Schließlich bewerben sich neben dir auch noch viele andere Quiz-Liebhaber, die auch ein Auge auf die 100.000 € Preisgeld geworfen haben. Damit du eine Chance hast, müssen deine Fotos und dein Bewerbungstext also neugierig machen, dich kennenzulernen.

Nimm dir deswegen die Zeit, deine Bewerbung in Ruhe zu erstellen. Überleg dir, was dich von anderen Bewerbern unterscheiden könnte. Bist du lustiger? Schlagfertiger? Oder die beste Quizzerin Deutschlands?

Wenn dir auf Anhieb nicht einfällt, was du schreiben könntest, lass dich am besten ein wenig inspirieren. Schau dir noch einmal eine Folge der letzten Staffel an und überleg dir, was die Kandidaten wohl in ihre Bewerbung geschrieben haben könnten. Bestimmt fällt dir auf diese Weise auch etwas ein, was du über dich schreiben könntest.

Und deine Fotos?

Keine Angst: Für deine Bewerbung bei The Floor musst du nicht zum Fotografen. Schnapp dir dein Smartphone, bitte einen guten Freund oder eine gute Freundin dir zu helfen, und starte dein eigenes Foto-Shooting. Zusammen knippst ihr authentische Bewerbungsfotos, die zu deiner Bewerbung passen. Wenn du zum Beispiel in deiner Bewerbung geschrieben hast, dass du ein wenig verrückt bist, dürfen deine Fotos auch etwas verrückter sein. Hast du geschrieben, dass du der größte Bücherwurm der Welt bist, kommt ein Bewerbungsfoto inmitten deiner unzähligen Bücher bestimmt gut an. Wichtig ist, dass du kreativ bist. Denn denk dran: Du musst du von den anderen Bewerbern abheben.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | Andrii
Ratgeber

Modeln als Nebenjob: So startest du deine Karriere nebenbei

Ein turbulentes Jetset-Leben im Rampenlicht, mehr Flüge um den Globus als Nächte im eigenen Bett und Shows in den wichtigsten Mode-Metropolen der Welt – dieses Bild haben viele Menschen vom Leben eines Models. Dieses Bild trifft aber nur auf eine kleine Zahl an berühmten Models zu. Der weitaus größere Teil der Models geht im Hauptberuf […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | opolja
Ratgeber

Männermodel werden: Das solltest du wissen

Du bekommst besonders häufig Komplimente für dein attraktives Äußeres? Vielleicht hast du sogar schon mal darüber nachgedacht, dich als Männermodel zu bewerben? Wenn du von einer Model Karriere träumst oder einfach nur Spaß daran hast, dich vor der Kamera zu präsentieren, haben wir eine gute Nachricht für dich: Die ersten Schritte in die Männermodelwelt sind […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | kharchenkoirina
News

Neue Serie: Komparsen für Dreh in NRW gesucht

Du wolltest schon immer mal beim Dreh einer historischen Serie wie beispielsweise Babylon Berlin dabei sein? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Am April wird in Köln eine neue Serie in historischem Setting gedreht – und es werden noch rund 300 Komparsen und Kleindarsteller gesucht! Worum geht’s bei dem Dreh in NRW? Viel ist […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | My Ocean studio
News

Neue Kochshow bei Sat1: So kannst du dich bei der brandneuen Kochshow bewerben

Endlich eine neue Chance, der ganzen Welt zu zeigen, wie gut du kochst! Das beste daran: Dein Lieblings-Kochbuddy kommt gleich mit. Denn in dieser Show kochst du nicht alleine, sondern im 2er-Team. Wir verraten dir, worum es geht und wie du dich bewirbst. Infos zur neuen Sat.1-Kochshow In der eigenen Küche kocht es sich am […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Studio Romantic
Ratgeber

Testperson werden: So wirst du Komparse bei Probeläufen und Evakuierungen

Raus aus dem Alltag, rein in ein kleines Abenteuer! Als Testperson oder Komparse für Probedurchläufe erlebst du außergewöhnliche Situationen – und natürlich kannst du auf diese Weise als Proband auch Geld verdienen. Was du als Testperson machst, welche Job-Möglichkeiten es gibt und wie du dir Aufträge sicherst, verraten wir dir jetzt. Die Definition: Was macht […]

Weiterlesen