©ProSieben

So kannst du dich bei Wer stiehlt mir die Show bewerben

Einmal im Fernsehen um den Hauptpreis zocken – das geht auch in der Game Show Wer stiehlt mir die Show von Joko Winderscheidt. Welche Besonderheiten es hier gibt und wie du dich bewirbst, erfährst du hier.

Worum geht es bei Wer stiehlt mir die Show (ProSieben)?

Bei Wer stiehlt mir die Show wird gezockt wie in jeder anderen Game Show. Und trotzdem ist sie ganz anders als alle anderen. Denn wer gewinnt, bekommt keinen Geldpreis, sondern direkt die ganze Show.

Das heißt: Wer als Sieger oder Siegerin aus einer Folge geht, startet in der nächsten Folge als Gastgeber. Und macht die ganze Show nach eigenen Regeln.

Dafür lädt Gastgeber Joko Winterscheidt insgesamt vier Teilnehmer. Drei von ihnen sind bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen. Eine Besonderheit ist der vierte unter ihnen: Als Wildcard-Teilnehmer hat auch ein nicht-prominenter Teilnehmer die Chance, sich die ProSieben Primetime-Show unter den Nagel zu reißen.

Dass das nicht nur ein leeres Versprechen ist, haben bereits mehrere Wildcard-Teilnehmer bewiesen: Sie haben die Show gewonnen und die darauffolgende Ausgabe moderiert.

Das musst du wissen, um dich für die Wer stiehlt mir die Show-Wildcard zu bewerben

Bei Wer stiehlt mir die Show hast du also nicht nur die Chance, in einer Game Show anzutreten, sondern die ganze Show sogar zu moderieren. Also wer weiß – vielleicht wird die Teilnahme ja sogar dein ganzes Leben verändern?

Da in jeder Folge ein anderer Wildcard-Kandidat antritt, sucht die Produktion laufend nach neuen Teilnehmern.

So bewirbst du dich

Das Casting erfolgt direkt über die Produktion. Um dich zu bewerben, musst du eine E-Mail mit einem aussagekräftigen Bewerbungsschreiben, einem Foto und einem Bewerbungsvideo an die Casting-Adresse der Produktion senden.

Alle Infos der Produktion findest du hier.

Tipps für deine Bewerbung bei Wer stiehlt mir die Show

Wenn du dir die Infos zur Bewerbung durchliest, merkst du schnell: Viele Tipps und Angaben zu den Anforderungen und dem Bewerbungsverfahren gibt es nicht. Damit du trotzdem an alles Wichtige denkst und deine Chance bestmöglich nutzt, haben wir für dich ein paar Tipps aus unserer langjährigen Casting-Erfahrung zusammengestellt:

Nimm dir Zeit, etwas Besonderes zu machen

TV-Shows leben von den Menschen, die darin zu sehen sind – und Game Shows umso mehr. Deswegen geben sich die Produktionen immer viel Mühe, Kandidaten auszuwählen, die wirklich dazu passen. Sympathisch, redegewandt und charakterstark müssen sie sein. Und die Wer stiehlt mir die Show Wildcard-Kandidaten erst recht – schließlich sind sie nicht nur Teilnehmer, sondern potenziell auch Moderator.

Dafür sollten sie etwas ganz Besonders an sich haben.

Dass du das Zeug dazu hast, steht außer Frage – sonst würdest du das hier ja gerade nicht lesen. Die Herausforderung ist aber, die Caster schon in deiner Bewerbung davon zu überzeugen. Und das gelingt nur, indem du dir etwas Außergewöhnliches einfallen lässt.

Deine Bewerbung für Wer stiehlt mir die Show ist keine Bewerbung um einen neuen Job. Geh deswegen weg von der „Sehr geehrte Damen und Herren“-Denkweise, sondern werde kreativ. Sowohl für dein Bewerbungsschreiben als auch für dein Bewerbungsvideo. Und das braucht nun mal etwas Zeit – die erste Idee ist nicht immer die beste.

Aber Achtung: Du solltest dich dafür natürlich nicht verbiegen. Am überzeugendsten bist du, wenn du du selbst bist. Lass dir also etwas einfallen, womit du dich wirklich identifizierst.

Hol dir Hilfe

Sich selbst zu beschreiben, ist ganz schön knifflig. Hol deswegen am besten schon früh Freunde und Familie ins Boot und frag sie, was du in deiner Bewerbung über dich erzählen solltest. Sie wissen genau, wo deine Stärken und deine Besonderheiten liegen.

Spätestens, wenn es an das Bewerbungsvideo geht, brauchst du sowieso die Unterstützung deiner Freunde – schließlich brauchst du einen Kameramann oder eine Kamerafrau. Scheu dich deswegen nicht, um Hilfe zu bitten.

Überleg dir, was du tun würdest, wenn du die Show gewinnst

Beim Casting gilt das Motto „Think big or go home” – du darfst also ruhig schon bei der Bewerbung an deinen Sieg denken. Wie würdest du ihn feiern? Wie würdest du die Show gestalten, wenn du sie gewonnen hast und selbst Gastgeber bist? Welche Games würdest du spielen?

Damit beweist du, dass du das Zeug hast, die Show zu übernehmen. Und das ist ziemlich wichtig als Wildcard-Kandidat bei Wer stiehlt mir die Show.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | Gorodenkoff
Ratgeber

Verkäufer oder Model bei QVC & Co.: Was du über die Jobs beim Teleshopping wissen musst

Live Auftritte vor einem großen Fernsehpublikum? Als Moderator vor der Kamera stehen und den Zuschauer mit Witz und Spontaneität begeistern? Als Model im Fernsehen auftreten und sich einem größeren Publikum präsentieren? Das gibt es nicht nur bei großen TV-Sendern: Seit rund 30 Jahren versammeln Teleshopping Channels ihre treuen Zuschauer vor dem Fernseher, um ihnen innovative […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | alfa27
Ratgeber

TFP Shooting: Was du über das Tauschgeschäft wissen solltest

Du möchtest deine ersten Schritte als Model unternehmen und suchst nach dem Einstieg ins Business? Ohne gute Bilder, mit denen du dich bei Agenturen bewerben kannst, wird es schwierig. Du kannst natürlich erstmal Geld in professionelle Fotos investieren. Du kannst aber auch einen anderen Weg gehen: Bei einem TFP Fotoshooting macht ein professioneller Fotograf Aufnahmen […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Vane Nunes
Ratgeber

Was macht ein Influencer? Das solltest du über den modernen Traumjob wissen

Um die Welt reisen, die schönsten Orte der Welt sehen – und das alles mit tollen Schnappschüssen für die Follower bezahlen. Das Hobby zum Beruf machen und Geld verdienen mit dem, was wenig Arbeit und viel Spaß macht. So oder so ähnlich muss das Leben als Influencer aussehen. Ein absoluter Traumjob! Ein Traumjob? Ja – […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Andrii
Ratgeber

Modeln als Nebenjob: So startest du deine Karriere nebenbei

Ein turbulentes Jetset-Leben im Rampenlicht, mehr Flüge um den Globus als Nächte im eigenen Bett und Shows in den wichtigsten Mode-Metropolen der Welt – dieses Bild haben viele Menschen vom Leben eines Models. Dieses Bild trifft aber nur auf eine kleine Zahl an berühmten Models zu. Der weitaus größere Teil der Models geht im Hauptberuf […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | opolja
Ratgeber

Männermodel werden: Das solltest du wissen

Du bekommst besonders häufig Komplimente für dein attraktives Äußeres? Vielleicht hast du sogar schon mal darüber nachgedacht, dich als Männermodel zu bewerben? Wenn du von einer Model Karriere träumst oder einfach nur Spaß daran hast, dich vor der Kamera zu präsentieren, haben wir eine gute Nachricht für dich: Die ersten Schritte in die Männermodelwelt sind […]

Weiterlesen