©VOX

So kannst du dich bei „Zwischen Tüll und Tränen“ bewerben

Herzklopfen! Bald ist endlich eure Hochzeit – und du möchtest mit deinem Brautkleid natürlich alle vom Hocker reißen. Wie wäre es, wenn du dir für die Entscheidung Unterstützung von echten Brautkleid-Profis holst? Bei Zwischen Tüll und Tränen bekommst du genau das. Wir verraten dir, wie du dich bewirbst.

Darum geht’s bei Zwischen Tüll und Tränen (VOX)

Was ist das schönste Kleidungsstück der Welt? Natürlich das eigene Hochzeitskleid! Nur leider ist es gar nicht so leicht, das perfekte Kleid zu finden, oder? Soll es eine A-Linie sein? Oder ein Princess-Schnitt? Oder doch lieber Duchesse? Und mal ehrlich: Was heißt das überhaupt?

Wenn du dich bislang noch nicht für dein Lieblingskleid entscheiden konntest oder dich bei der Auswahl vielleicht sogar ein bisschen verloren fühlst, ist Zwischen Tüll und Tränen genau die richtige Show für dich. Die Doku-Soap auf VOX begleitet Brides to be bei ihrer Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid. Wo es das gibt, weiß die Produktion aus Erfahrung. So gehst du direkt mit deinen Mädels (und Jungs) ins Brautkleid-Geschäft mit der besten Auswahl und der besten Beratung.

Dadurch findest du nicht nur zielstrebig dein Traumkleid, sondern kannst die gerührten Blicke deiner Liebsten beim ersten Anblick deines Kleides auch ein zweites Mal genießen. Und ein drittes Mal. Und ein viertes Mal. Denn wer kann schon von sich behaupten, sich seine Brautkleid-Anprobe immer wieder gemütlich vom Sofa aus anschauen zu können?

So kannst du dich bei Zwischen Tüll und Tränen anmelden

Zwischen Tüll und Tränen wird von der Produktionsfirma 99pro media produziert, das Casting übernimmt dessen hauseigenes Casting-Portal TV-Gesichter. Wenn du dich bei Zwischen Tüll und Tränen bewerben möchtest, kannst du das direkt online.

Dafür trägst du einfach deine persönlichen Daten und ein paar Infos zu dir und deinem Wunschkleid ins Bewerbungsformular ein. Wichtige Infos sind zum Beispiel dein Hochzeitsdatum (damit du dein Kleid auch ganz sicher rechtzeitig bekommst), deine familiäre Situation und deine bisherige Brautkleid-Story. Vielleicht hast du ja schon alle Brautgeschäfte in deiner Nähe abgeklappert, bist aber einfach noch nicht fündig geworden?

Wichtig ist außerdem noch dein Bewerbungsfoto. Das kannst du direkt im Bewerbungsformular hochladen. Und keine Angst: Es muss kein hochoffizielles Foto vom Fotografen sein. Ein guter Handy-Schnappschuss reicht völlig aus. Bitte dafür am besten deine Trauzeugin, deinen Verlobten oder deine Verlobte um Hilfe. Gemeinsam macht ihr ein paar natürliche und authentische Fotos vor neutralem Hintergrund von dir. Urlaubsfotos und Selfies eignen sich leider nicht als Bewerbungsfoto.

Wenn du beim Ausfüllen des Bewerbungsformulars unsicher bist, findest du direkt beim Formular ein paar Tipps und Hinweise der Casting-Agentur. Falls du weitere Fragen hast, findest du dort auch eine Telefonnummer, bei der du dich melden kannst.

Sobald du fertig bist, schickst du das Formular ab – und schon landet deine Bewerbung für Zwischen Tüll und Tränen auf dem Schreibtisch des Casting-Teams.

Wie geht es nach deiner Zwischen Tüll und Tränen-Bewerbung weiter?

In der Regel bekommst du eine kurze Bestätigung per Mail, dass deine Bewerbung angekommen ist. Dann kannst du erst mal die Füße hochlegen und abwarten. Alle weiteren Infos bekommst du dann per Mail oder telefonisch von deinem Casting-Ansprechpartner. Der verrät dir auch mögliche Drehtermine und alles weitere, was du für dein Zwischen Tüll und Tränen-Casting wissen musst.

Bekommst du für deine Zwischen Tüll und Tränen-Anmeldung eine Gage?

Für Doku-Soaps wie Zwischen Tüll und Tränen bekommst du nicht grundsätzlich eine Gage. Im Gegenzug für deine Zwischen Tüll und Tränen-Anmeldung verspricht dir die Casting Agentur die bestmögliche Beratung für dein Brautkleid – eine Gage bekommst du demnach nicht. Ob du dennoch eine Aufwandsentschädigung bekommst, erfragst du am besten bei deinem persönlichen Ansprechpartner bei der Casting Agentur.

Übrigens: Auch dein Brautkleid kaufst du als Teilnehmerin bei Zwischen Tüll und Tränen natürlich selbst. Deswegen gibst du im Casting-Formular auch bereits ein Budget an – damit die Brautkleid-Experten der Produktion gezielt nur Brautmoden-Geschäfte heraussuchen, die zu deinem Budget passen.

Wo musst du nach deiner Zwischen Tüll und Tränen-Bewerbung hin und wo wird gedreht?

Das Kamera-Team von Zwischen Tüll und Tränen begleitet sich, wenn du mit deinen Liebsten auf Beutezug in vorgeschlagene Brautkleid-Geschäfte gehst. Welche Geschäfte das genau sind, erfährst du rechtzeitig von deinem Ansprechpartner.

In der Vergangenheit wurde zum Beispiel schon in Magdeburg, Hagen, Baden-Baden und vielen weiteren Städten gedreht – immer abgestimmt auf die Braut, die gerade ein Brautkleid sucht.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | Gorodenkoff
Ratgeber

Verkäufer oder Model bei QVC & Co.: Was du über die Jobs beim Teleshopping wissen musst

Live Auftritte vor einem großen Fernsehpublikum? Als Moderator vor der Kamera stehen und den Zuschauer mit Witz und Spontaneität begeistern? Als Model im Fernsehen auftreten und sich einem größeren Publikum präsentieren? Das gibt es nicht nur bei großen TV-Sendern: Seit rund 30 Jahren versammeln Teleshopping Channels ihre treuen Zuschauer vor dem Fernseher, um ihnen innovative […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | alfa27
Ratgeber

TFP Shooting: Was du über das Tauschgeschäft wissen solltest

Du möchtest deine ersten Schritte als Model unternehmen und suchst nach dem Einstieg ins Business? Ohne gute Bilder, mit denen du dich bei Agenturen bewerben kannst, wird es schwierig. Du kannst natürlich erstmal Geld in professionelle Fotos investieren. Du kannst aber auch einen anderen Weg gehen: Bei einem TFP Fotoshooting macht ein professioneller Fotograf Aufnahmen […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Vane Nunes
Ratgeber

Was macht ein Influencer? Das solltest du über den modernen Traumjob wissen

Um die Welt reisen, die schönsten Orte der Welt sehen – und das alles mit tollen Schnappschüssen für die Follower bezahlen. Das Hobby zum Beruf machen und Geld verdienen mit dem, was wenig Arbeit und viel Spaß macht. So oder so ähnlich muss das Leben als Influencer aussehen. Ein absoluter Traumjob! Ein Traumjob? Ja – […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Andrii
Ratgeber

Modeln als Nebenjob: So startest du deine Karriere nebenbei

Ein turbulentes Jetset-Leben im Rampenlicht, mehr Flüge um den Globus als Nächte im eigenen Bett und Shows in den wichtigsten Mode-Metropolen der Welt – dieses Bild haben viele Menschen vom Leben eines Models. Dieses Bild trifft aber nur auf eine kleine Zahl an berühmten Models zu. Der weitaus größere Teil der Models geht im Hauptberuf […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | opolja
Ratgeber

Männermodel werden: Das solltest du wissen

Du bekommst besonders häufig Komplimente für dein attraktives Äußeres? Vielleicht hast du sogar schon mal darüber nachgedacht, dich als Männermodel zu bewerben? Wenn du von einer Model Karriere träumst oder einfach nur Spaß daran hast, dich vor der Kamera zu präsentieren, haben wir eine gute Nachricht für dich: Die ersten Schritte in die Männermodelwelt sind […]

Weiterlesen