©RTLZWEI

So kannst du dich bei „Ein Haus voller Geld“ bewerben

Stell dir vor, dein ganzes Haus ist voller Geld – und du musst es nur noch finden. Ein Traum, oder? Bei Ein Haus voller Geld – Such dich reich! mit Oliver Pocher wird dieser Traum Wirklichkeit. Wir zeigen dir, wie du dich bei der außergewöhnlichen Game Show bewirbst.

Darum geht’s bei Ein Haus voller Geld – Such dich reich! (RTLZWEI)

Aus „Das Geld liegt auf der Straße“ wird „Das Geld liegt in deinem eigenen Haus – du musst es nur noch finden“! Ein Team versteckt unglaubliche 100.000 € in deinem eigenen Haus. Und du hast 30 Minuten Zeit, es gemeinsam mit deiner Familie zu finden.

Klingt einfach? Ist es auch – würde das Team nicht aus waschechten Versteck-Profis bestehen. Du ahnst nicht, wie kreativ ein Installateur, eine Polizeihauptkommissarin und ein Tüftler sein können. Sie kennen Verstecke, da würden selbst deine Versteckspiel-erprobten Kinder Augen machen. Aber sonst wäre es ja auch langweilig, oder?

Für dich und deine Familie heißt das: Um möglichst viel Geld zu gewinnen, müsst ihr an den verrücktesten Stellen suchen! Das kann zugegeben bedeuten, ungewöhnliche Wege zu gehen. Und das schnell – denn wenn ihr nicht innerhalb von 30 Minuten mit eurem Gewinn auf den Buzzer haut, gibt’s gerade mal die Hälfte.

Bleibt nur die Frage, ob der Moderator dabei eine tatkräftige Unterstützung ist, oder euch auf die falsche Fährte lockt. Schließlich begleitet kein geringerer als Oliver Pocher eure Suchaktion im eigenen Haus. Womöglich verbirgt sich zwischen lustigen Sprüchen und frechen Kommentaren ja doch der eine oder andere Tipp?

So funktioniert die Anmeldung für Ein Haus voller Geld

Produziert wird Ein Haus voller Geld von der Bavaria Entertainment, das Casting übernimmt davidsonTV. Bewerben kannst du dich mit deiner Familie ganz bequem online.

Um euch zu bewerben, müsst ihr einen kleinen Castingbogen ausfüllen. Neben einigen grundsätzlichen Angaben wie Name, Adresse und Beruf habt ihr dort auch die Möglichkeit, mehr über euch zu erzählen. Ihr könnt Hobbies, Besonderheiten und eure Story hinterlegen – gerne auch ein wenig kreativer. Denn denk dran: Ein Haus voller Geld soll die Zuschauer unterhalten. Da ist es umso besser, wenn auch die Gastgeberfamilie unterhaltsam ist.

Eine Besonderheit in eurem Bewerbungsbogen ist das Familienlabel. Das ist sozusagen euer individueller Team-Name. Falls ihr mehrere Bewerbungen abschickt, sollte jeder das gleiche Familienlabel eintragen.

Besonders wichtig ist außerdem euer Bewerbungsfoto. Das hat absolut nichts mit deinem Bewerbungsfoto für einen neuen Job zu tun – im Gegenteil. Es geht vielmehr darum, den Charakter deiner Familie rüberzubringen. Macht deswegen gern Einzelfotos von Mama und Papa und ein paar authentische Familienfotos. Die müssen nicht vom Fotografen sein – gute Handyfotos reichen. Hauptsache, man erkennt euch gut.

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen, um dich bei Ein Haus voller Geld zu bewerben

Für Ein Haus voller Geld werden Familien gesucht. Im Idealfall seid ihr 4 bis 5 Personen und deine Kinder sind zwischen 6 und 18 Jahre alt. Ihr lebt alle zusammen in eurem eigenen Haus. Das ist wichtig – schließlich versteckt das Team in eurem Haus die 100.000 € Preisgeld.

Außerdem solltet ihr humorvoll sein und euch selbst – vor allem aber eure Ordnung – nicht zu ernst nehmen. Schließlich wird diese Ordnung ganz schön durcheinandergebracht.

Da an bis zu 3 Tagen gedreht wird, solltet ihr euch für diesen Zeitraum als Familie freinehmen können. Natürlich weiß die Produktion, dass deine Kinder zur Schule müssen, ihr Urlaub geplant habt und du im Job nicht einfach spontan frei bekommst. Ihr könnt deswegen schon im Castingbogen Sperrtermine angeben – also Termine, an denen ihr auf keinen Fall Zeit für den Dreh habt.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | Andrii
Ratgeber

Modeln als Nebenjob: So startest du deine Karriere nebenbei

Ein turbulentes Jetset-Leben im Rampenlicht, mehr Flüge um den Globus als Nächte im eigenen Bett und Shows in den wichtigsten Mode-Metropolen der Welt – dieses Bild haben viele Menschen vom Leben eines Models. Dieses Bild trifft aber nur auf eine kleine Zahl an berühmten Models zu. Der weitaus größere Teil der Models geht im Hauptberuf […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | opolja
Ratgeber

Männermodel werden: Das solltest du wissen

Du bekommst besonders häufig Komplimente für dein attraktives Äußeres? Vielleicht hast du sogar schon mal darüber nachgedacht, dich als Männermodel zu bewerben? Wenn du von einer Model Karriere träumst oder einfach nur Spaß daran hast, dich vor der Kamera zu präsentieren, haben wir eine gute Nachricht für dich: Die ersten Schritte in die Männermodelwelt sind […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | kharchenkoirina
News

Neue Serie: Komparsen für Dreh in NRW gesucht

Du wolltest schon immer mal beim Dreh einer historischen Serie wie beispielsweise Babylon Berlin dabei sein? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Am April wird in Köln eine neue Serie in historischem Setting gedreht – und es werden noch rund 300 Komparsen und Kleindarsteller gesucht! Worum geht’s bei dem Dreh in NRW? Viel ist […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | My Ocean studio
News

Neue Kochshow bei Sat1: So kannst du dich bei der brandneuen Kochshow bewerben

Endlich eine neue Chance, der ganzen Welt zu zeigen, wie gut du kochst! Das beste daran: Dein Lieblings-Kochbuddy kommt gleich mit. Denn in dieser Show kochst du nicht alleine, sondern im 2er-Team. Wir verraten dir, worum es geht und wie du dich bewirbst. Infos zur neuen Sat.1-Kochshow In der eigenen Küche kocht es sich am […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Studio Romantic
Ratgeber

Testperson werden: So wirst du Komparse bei Probeläufen und Evakuierungen

Raus aus dem Alltag, rein in ein kleines Abenteuer! Als Testperson oder Komparse für Probedurchläufe erlebst du außergewöhnliche Situationen – und natürlich kannst du auf diese Weise als Proband auch Geld verdienen. Was du als Testperson machst, welche Job-Möglichkeiten es gibt und wie du dir Aufträge sicherst, verraten wir dir jetzt. Die Definition: Was macht […]

Weiterlesen