News

Squid Game Casting: Die Reality-Challenge geht in die nächste Runde

Als wäre das Netflix-Original „Squid Game – The Challenge” noch nicht spannend genug gewesen – direkt nach Ausstrahlung der finalen Folge gibt es direkt die nächste Knaller-Nachricht: Es wird eine zweite Staffel geben!

Wir haben alle wichtigen Informationen für dich gesammelt und verraten dir hier, wie du dich bewirbst – und dir damit die Chance auf den gigantischen Gewinn von 4,56 Millionen US-Dollar sicherst.

Bei Squid Game bewerben: So funktionierts

Wie auch in Staffel 1 musst du dich im ersten Schritt online bewerben. Auch dieses Mal ist das Casting für Squid Game – The Challenge international. Es wird also keine deutsche Auskopplung geben – du bewirbst dich über das gleiche Bewerbungsportal, wie Squid Game-Fans auf der ganzen Welt. Einziger Unterschied: Beim Bewerbungsverfahren für die neue Staffel wird zwischen US-Amerikanischen Bewerbungen, Bewerbungen aus dem Vereinigten Königreich und globalen Bewerbungen unterschieden.

Warum? Das ist noch nicht bekannt. Wer weiß – vielleicht wird es ja doch unterschiedliche Casting-Prozesse oder sogar unterschiedliche Drehs geben? Sobald es neue Infos dazu gibt, erfährst du das natürlich hier bei Casting.de.

Das musst du für deine Squid Game-Bewerbung wissen

Hast du dir die erste Staffel von Squid Game – The Challenge angesehen? Wahnsinn, wie nah es am Original war, oder? Zum Glück ging es nicht wirklich um Leben und Tod. Ein echt harter Brocken war die Challenge trotzdem. So berichten auch einige ehemalige Teilnehmer von wirklich herausfordernden körperlichen und psychischen Bedingungen.

Berichte von deutschen Teilnehmern sind allerdings ziemlich rar. Kein Wunder, schließlich gab es auch nur einen einzigen Teilnehmer aus Deutschland. Er berichtet in einem Interview mit der BILD-Zeitung von seinen Erfahrungen.

Natürlich geht es aber auch um eine Menge Geld – satte 4,56 Millionen US-Dollar! Nach dem aktuellen Wechselkurs sind das rund 4,23 Millionen Euro. Das ist der bislang höchste Geldgewinn in einer Game Show.

Diese Voraussetzungen musst du beachten, um dich bei Squid Game – The Challenge zu bewerben

Du fühlst dich den Herausforderungen gewachsen? Sehr gut, das ist schonmal die erste Voraussetzung.

Um dich bewerben zu können, musst du außerdem mindestens 21 Jahre alt sein. Denk unbedingt daran, dass das gesamte Casting international erfolgt – nicht in Deutschland. Du solltest deswegen fließend Englisch sprechen und verstehen können.

Auch gedreht wird international. Staffel 1 wurde in Großbritannien gedreht. Wo Staffel 2 gedreht wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht allerdings: Falls du es tatsächlich bis zur Show schaffst, kannst du dich schonmal auf eine längere Reise einstellen. Üblicherweise werden die Reisekosten aber übernommen. Wie genau das bei Squid Game – The Challenge aussieht, erfährst du im Casting-Prozess.

Über den Autor
Andreas Donat

Geschäftsführer, FAMEONME Casting GmbH

Andreas Donat startete nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in die „Welt der Medien“ und arbeitete dort für die TV-Produktion Endemol Deutschland in der Casting-Redaktion von „Wer wird Millionär“. Nach zahlreichen Live-Besuchen von TV-Produktionen – aus Interesse am Medium Fernsehen – verschlug es ihn nach Aschaffenburg zur Agentur Promikativ, die sich auf die Vermarktung von Prominenten (u.a. Kai Pflaume) spezialisiert hat. Dort absolvierte er berufsbegleitend ein Studium der Kommunikationswirtschaft an der Akademie für Marketing-Kommunikation in Frankfurt am Main. Als Geschäftsführer von FAMEONME Casting ist Andreas Donat schwerpunktmäßig für die Projekt-Leitung (Fernsehen) sowie für alle im Zusammenhang mit dem Online-Portal stehenden Aufgaben verantwortlich.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | My Ocean studio
News

Neue Kochshow bei Sat1: So kannst du dich bei der brandneuen Kochshow bewerben

Endlich eine neue Chance, der ganzen Welt zu zeigen, wie gut du kochst! Das beste daran: Dein Lieblings-Kochbuddy kommt gleich mit. Denn in dieser Show kochst du nicht alleine, sondern im 2er-Team. Wir verraten dir, worum es geht und wie du dich bewirbst. Infos zur neuen Sat.1-Kochshow In der eigenen Küche kocht es sich am […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Studio Romantic
Ratgeber

Testperson werden: So wirst du Komparse bei Probeläufen und Evakuierungen

Raus aus dem Alltag, rein in ein kleines Abenteuer! Als Testperson oder Komparse für Probedurchläufe erlebst du außergewöhnliche Situationen – und natürlich kannst du auf diese Weise als Proband auch Geld verdienen. Was du als Testperson machst, welche Job-Möglichkeiten es gibt und wie du dir Aufträge sicherst, verraten wir dir jetzt. Die Definition: Was macht […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Nikolay N. Antonov
News

Ab 2026: Oscar-Verleihung auch fürs Casting

„and the Oscar goes to …” – am Ende dieses Satzes folgen ab 2026 ganz neue Namen. Und das freut uns wie verrückt! Denn es sind die Namen von Casting-Direktoren – also den Menschen, die im Film-Team dafür sorgen, dass die richtigen Schauspieler, Darsteller und Komparsen vor der Kamera stehen. Also genau das, was wir […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | KONSTANTIN SHISHKIN
Ratgeber

Für Statisten und Komparsen: Regeln und Tipps für richtiges Verhalten am Set

Du hast dir einen Auftrag als Komparse an Land gezogen? Herzlichen Glückwunsch! Wenn es dein erstes Mal als Komparse ist, bist du bestimmt schon ein wenig nervös und kannst nicht abschätzen, was am Set auf dich zukommt, oder? Wie musst du dich verhalten? Was musst du mitbringen? Und was darfst du auf keinen Fall tun? […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | valentin
Ratgeber

Polizei, Feuerwehr & Co in Filmen und Serien

Hast du dich schonmal gefragt, ob die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Co. im Fernsehen echt oder ob es Schauspieler sind? Wir haben die Antwort für dich! Natürlich inklusive spannender Hintergrund-Infos. Und falls du selbst Polizist, Polizistin, Feuerwehrmann, Feuerwehrfrau oder eine andere Einsatzkraft bist und gern mal in einem Film mitspielen möchtest: Wir verraten dir, […]

Weiterlesen