Ratgeber

Als Model auf Jobsuche: Die wichtigsten Model Plattformen

© Adobe Stock | nenetus

Herumsitzen und warten, bis du in der Model Kartei entdeckt wirst, ist nicht dein Ding? Wenn der Auftraggeber nicht zu dir kommt, musst du eben zum Auftraggeber kommen! In Model Jobportalen findest du aktuelle Projekte, in denen genau du gebraucht wirst. Welche Portale du kennen solltest, erfährst du hier.

Model Jobs in Jobportalen finden: Wie funktioniert das?

Ein Auftraggeber sucht ein Model und du als Model suchst einen Auftraggeber. Eigentlich ist es also ganz easy – wenn ihr nur voneinander wüsstet. Und genau dafür gibt es Jobportale für Models.

Anstatt eine Agentur mit dem Casting eines Models zu beauftragen, kümmert sich der Auftraggeber einfach selbst darum. In einer Anzeige in einem Jobportal beschreibt der Auftraggeber, worum es bei seinem Projekt geht, wie sein Model sein sollte und wo geshootet oder gedreht wird. Und du kannst dich dann darauf bewerben.

Für wen sind Model Jobportale geeignet?

Durch die Vielfalt der Anzeigen sind Model Karteien für fast jeden geeignet. Egal, in welchem Karrierestadium du dich befindest oder worauf du dich spezialisiert hat: Mit ein bisschen Geduld findest du dort bestimmt den einen oder anderen Job.

Eine Model Jobplattform ist das richtige für…

Anfänger und Einsteiger

Wenn du gerade erst ins Business einsteigst, solltest du auf jeden Fall einen Blick in die Job-Anzeigen auf Model Portalen werfen. Oft sind viele interessante Angebote dabei, die du auch ganz ohne Erfahrung meisterst. Okay, zugegeben: reich wirst du mit diesen Aufträgen als Einsteiger nicht. Dafür sammelst du erste Referenzen für deine Sedcard – und jede Menge Erfahrungen. Und das ist zu Beginn deiner Karriere sowieso viel wichtiger.

Profis und Semi-Profis mit freien Kapazitäten

Du hast schon einige Erfahrungen, dir gehen aber die Aufträge aus? Wenn du immer ein Auge auf die Angebote in dem einen oder anderen Model Jobportal hast, passiert dir das nicht. Du findest hier viele kleine Aufträge, mit denen du freie Zeiten überbrückst, aber auch große Projekte, mit denen du langfristig planen kannst.

Schauspieler, Tänzer, Influencer und weitere Talente

Auf vielen Model Jobportalen geht es nicht nur ums Modeln. Oft werden auch andere Talente gesucht. Schau also einfach mal rein!

Für wen sind Jobplattformen nicht geeignet?

Wie schon angedeutet: Model Karteien und Jobportale eignen sich für fast alle. Aber eben nur fast. Wann solltest du also lieber Abstand halten?

Ein Jobportal ist nicht geeignet für…

Models mit einem festen Agenturvertrag

Du hast einen aktiven Exklusiv-Vertrag mit einer Model Agentur? Dann Finger weg von anderen Aufträgen! Egal, wie verlockend sie sind: Ein Vertrag mit einer Agentur ist für beide Seiten verpflichtend. Du solltest also keine anderen Aufträge annehmen, ohne vorher Rücksprache zu halten.

Welche Plattformen für Model Jobs solltest du kennen?

Anders als bei Model Agenturen erfolgt die Kommunikation auf Model Plattformen in der Regel direkt zwischen dir und dem Auftraggeber – ganz ohne Agent. Das bedeutet für dich vor allem, dass du ganz allein dafür verantwortlich bist, seriöse Auftraggeber von unseriösen zu unterscheiden. Gerade große Model Portale achten jedoch auch selbst darauf, ihre Jobbörse gut zu pflegen – fast alle bieten die Möglichkeit, unseriöse Auftragsangebote zu melden. Welche Portale dir die meisten seriösen Jobs und die besten Möglichkeiten bieten, erfährst du jetzt:

Stagepool

Angebote für:Models, Schauspieler, Komparsen, Statisten, Sänger, Influencer und alle, die in die Medienwelt hineinschnuppern wollen
Land:Deutschland / deutschsprachiger Raum
Anmeldung erforderlich: Ja
Eigene Sedcard möglich:Ja
Kosten:0 € bis 32,90 € / Monat
Als App verfügbar:Ja

StagePool® ist nach eigenen Angaben „Nordeuropas größtes Audition- und Casting-Portal für alle Typen von Arbeitnehmern in der Kultur- und Entertainmentbranche“ (Quelle: StagePool®). Du findest dort unzählige Angebote der verschiedensten Bereiche – vom unbezahlten Shooting bis zur Hauptrolle.

Um die Angebote der Auftraggeber vollständig lesen zu können, benötigst du ein Profil in der Kartei. Das ist kostenlos, solange du dich nur auf unbezahlte und Low Budget Jobangebote bewerben möchtest. Wenn du alle Funktionen nutzen möchtest, benötigst du ein kostenpflichtige Premium-Profil für 24,90 € im Monat. Dafür bekommst du dann aber auch einige Goodies inklusive – zum Beispiel eine bessere Auffindbarkeit deiner eigenen Sedcard.

Jobwrk

Angebote für:Models, Schauspieler, Komparsen, Statisten, Sänger, Influencer und alle, die in die Medienwelt hineinschnuppern wollen
Land:Deutschland / deutschsprachiger Raum
Anmeldung erforderlich: Ja
Eigene Sedcard möglich:Ja
Kosten:0 € bis 6,99 € / Monat
Als App verfügbar:Nein

Auf Jobwrk findest du wie auf StagePool® auch viele kleine und große Jobangebote aus ganz verschiedenen Branchen. Auch hier gibt es Projekte mit kleinem Budget, die sich vor allem eignen, um Referenzen und Erfahrungen zu sammeln. Natürlich gibt es auch hier immer wieder größere Aufträge.

Um die Jobanzeigen vollständig lesen zu können, musst du dich registrieren. Das ist kostenlos, sofern du dich nur auf Jobs der Kategorie „free“ bewerben möchtest. Wenn du weitere Funktionen nutzen und dich auf Premium-Jobs bewerben möchtest, muss du deinen Account upgraden. Das kostet dich 6,99 € im Monat.

model-kartei.de

Angebote für:Fokus auf Models, Fotografen und zugehörige Berufe
Land:Deutschland / deutschsprachiger Raum
Anmeldung erforderlich: Nein
Eigene Sedcard möglich:Ja
Kosten:kostenlos, Premium-Funktionen buchbar
Als App verfügbar:Nein

Auf model-kartei.de treffen sich Models, Fotografen und weitere Interessierte zum digitalen Austausch. In der Jobbörse findest du zahlreiche Jobangebote verschiedener Auftraggeber, vor allem von Fotografen. Um die Jobangebote lesen zu können, ist keine Anmeldung nötig. Du kannst also auch ohne eigenes Profil stöbern. Um die kostenlose Sedcard-Funktion nutzen zu können, ist dann allerdings doch eine Anmeldung nötig.

dasauge.de

Angebote für:Alle kreativen Berufe
Land:Deutschland / deutschsprachiger Raum
Anmeldung erforderlich: Nein
Eigene Sedcard möglich:Nein, bzw. nach Anmeldung als Profil
Kosten:kostenlos
Als App verfügbar:Nein

dasauge.de ist keine klassische Model Plattform, sondern ein Jobportal für alle kreativen Berufe. Doch auch als Model, Schauspieler oder Tänzer lohnt es sich, hin und wieder einen Blick in die Stellenanzeigen zu werfen. Das ist auch ohne Anmeldung möglich. Selbst die Bewerbung ist über das Portal ganz ohne Anmeldung möglich.

modelmanagement.com

Angebote für:Fokus auf Models
Land:International
Anmeldung erforderlich: Ja
Eigene Sedcard möglich:Ja
Kosten:kostenlose Free-Version mit wenigen Funktionen, darüber hinaus kostenpflichtig
Als App verfügbar:Ja

Die Plattform modelmanagement.com stammt aus Barcelona, hat jedoch internationale Nutzer. Die meisten der Angebote sind außerhalb Deutschlands. Ohne Anmeldung hast du nur einen eingeschränkten Überblick über die Job-Angebote. Und auch nach der Registrierung sind die Möglichkeiten des kostenlosen Accounts beschränkt. Zum Stöbern und Ausprobieren ist die Plattform deswegen eher ungeeignet.

Wie findest du die Jobplattform, die zu dir passt?

Unser Tipp: Ausprobieren!

Bevor du dich für ein Portal entscheidest, stöbere erst einmal ohne Anmeldung durch die Anzeigen. An den Headlines der Anzeigen erkennst du schnell, ob du dich dort wohlfühlst. Natürlich passen nicht alle Aufträge zu deinen Traum-Vorstellungen. Davon solltest du dich aber nicht entmutigen lassen. Es reicht ja schon, wenn das eine oder andere Angebot für dich dabei ist.

Wenn es dich schon beim Stöbern in den Fingern juckt, direkt eine Bewerbung abzuschicken, ist die Plattform dein Jackpot. Du solltest dich anmelden und alle Funktionen in Ruhe kennenlernen. Du wirst schnell merken, ob du mit der kostenlosen Version auskommst oder ob dir die Jobs den monatlichen Mitgliedsbeitrag wert sind. Manchmal gibt es auch Aktionszeiträume, in denen du die Premium-Variante kostenfrei testen kannst.

Wichtig: Wenn du eine Premium-Mitgliedschaft abschließt, achte immer auch auf die Laufzeit. Vor allem, wenn du nur mal hineinschnuppern möchtest, wäre ein Jahresvertrag ärgerlich.

Über den Autor
Andreas Donat

Geschäftsführer, FAMEONME Casting GmbH

Andreas Donat startete nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in die „Welt der Medien“ und arbeitete dort für die TV-Produktion Endemol Deutschland in der Casting-Redaktion von „Wer wird Millionär“. Nach zahlreichen Live-Besuchen von TV-Produktionen – aus Interesse am Medium Fernsehen – verschlug es ihn nach Aschaffenburg zur Agentur Promikativ, die sich auf die Vermarktung von Prominenten (u.a. Kai Pflaume) spezialisiert hat. Dort absolvierte er berufsbegleitend ein Studium der Kommunikationswirtschaft an der Akademie für Marketing-Kommunikation in Frankfurt am Main. Als Geschäftsführer von FAMEONME Casting ist Andreas Donat schwerpunktmäßig für die Projekt-Leitung (Fernsehen) sowie für alle im Zusammenhang mit dem Online-Portal stehenden Aufgaben verantwortlich.

Aktuelle Artikel

© Adobe Stock | Andrii
Ratgeber

Modeln als Nebenjob: So startest du deine Karriere nebenbei

Ein turbulentes Jetset-Leben im Rampenlicht, mehr Flüge um den Globus als Nächte im eigenen Bett und Shows in den wichtigsten Mode-Metropolen der Welt – dieses Bild haben viele Menschen vom Leben eines Models. Dieses Bild trifft aber nur auf eine kleine Zahl an berühmten Models zu. Der weitaus größere Teil der Models geht im Hauptberuf […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | opolja
Ratgeber

Männermodel werden: Das solltest du wissen

Du bekommst besonders häufig Komplimente für dein attraktives Äußeres? Vielleicht hast du sogar schon mal darüber nachgedacht, dich als Männermodel zu bewerben? Wenn du von einer Model Karriere träumst oder einfach nur Spaß daran hast, dich vor der Kamera zu präsentieren, haben wir eine gute Nachricht für dich: Die ersten Schritte in die Männermodelwelt sind […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | kharchenkoirina
News

Neue Serie: Komparsen für Dreh in NRW gesucht

Du wolltest schon immer mal beim Dreh einer historischen Serie wie beispielsweise Babylon Berlin dabei sein? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Am April wird in Köln eine neue Serie in historischem Setting gedreht – und es werden noch rund 300 Komparsen und Kleindarsteller gesucht! Worum geht’s bei dem Dreh in NRW? Viel ist […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | My Ocean studio
News

Neue Kochshow bei Sat1: So kannst du dich bei der brandneuen Kochshow bewerben

Endlich eine neue Chance, der ganzen Welt zu zeigen, wie gut du kochst! Das beste daran: Dein Lieblings-Kochbuddy kommt gleich mit. Denn in dieser Show kochst du nicht alleine, sondern im 2er-Team. Wir verraten dir, worum es geht und wie du dich bewirbst. Infos zur neuen Sat.1-Kochshow In der eigenen Küche kocht es sich am […]

Weiterlesen
© Adobe Stock | Studio Romantic
Ratgeber

Testperson werden: So wirst du Komparse bei Probeläufen und Evakuierungen

Raus aus dem Alltag, rein in ein kleines Abenteuer! Als Testperson oder Komparse für Probedurchläufe erlebst du außergewöhnliche Situationen – und natürlich kannst du auf diese Weise als Proband auch Geld verdienen. Was du als Testperson machst, welche Job-Möglichkeiten es gibt und wie du dir Aufträge sicherst, verraten wir dir jetzt. Die Definition: Was macht […]

Weiterlesen